StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Wetter: stürmisch; kalt. Ständig fängt es an, in Strömen zu schütten, und jederzeit kann ein heftiges Gewitter ausbrechen.
Datum: Spätherbst | Abend - Nacht

Teilen | 
 

 Plot

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Spielleitung
Spielleitung
avatar

Anzahl der Beiträge : 27

Anmeldedatum : 01.03.12


BeitragThema: Re: Plot   Do Apr 18, 2013 6:21 am




"Und jetzt?" - "Jetzt warten wir ab, du Dödel." Der junge Mann erhob sich und klopfte sich den Staub von der Hose. Sein Begleiter hockte immer noch auf dem Boden und starrte verständnislos das Eisen, die Drähte und das Seil an, das vor ihm auf den Waldboden lag. "Und...", fing er zögernd an, als ob er die Reaktion des anderen fürchtete, "Was genau soll das jetzt?"
Der Gefragte erstarrte. Sein Blick schlich fast schon zu den anderen und starrte ihn schließlich so an, als hätte dieser gefragt, ob der Mond wirklich rund wäre. Dieser sackte unter dem Blick deutlich zusammen. Reuevoll sah er zu ihm hoch. Die Kehle hopfte, als er schluckte.
"Das ist jetzt nicht dein Ernst." Ein zögerndes Nicken mit einen folgenden Kopfschütteln war die Antwort. Der andere Stöhnte auf. "Markus! Du bist der blödeste, verdummteste Mensch den ich kenne. Wie oft habe ich dir schon erklärt, was das hier soll?! Also gut, nochmal für kleine Kinder wie dich. Das hier nennt man auch Falle, und das, was da gleich drauf kommt, laub und Fleisch. Kapito? Die kleinen, mörderischen Hundchen hier werden ahnungslos da drauf tippeln und zack!" Er lies die Hände dicht vor Markus Gesicht zusammen klatschen, sodass dieser zurück wich. "Die Armen.", murmelte er und zuckte mit den Schultern. "Aber warum?" Misstrauisch sah er die Falle an.
"Ted? Markus?" Die Stimme lies die beiden zusammen fahren. Ted, der kein anderer war, als der, der Markus für verblödet erklärt hatte, sah sich ruckartig um. Ein älterer, streng wirkender Mann trat durch die Bäume hindurch. Sein Blick muserte die zwei scharf. "Seid ihr endlich fertig?" Ted nickte eifrig. "Ja, Sir. Drei Fallen. Und drei verlockende Köder. Zweimal Fleisch, einmal Leckerlies. Die Fallen sind nicht zu sehen." Der "Sir" nickte bedächtig. "Gut. Dann wären es insgesamt... dreizehn Fallen. Gut versteckt. Ich fresse meinen Gehstock, wenn wir Morgen nicht mindestens einen drin haben. Eine haben wir ja schon, diese Australien Sherperd Hündin. Und die anderen kommen bestimmt auch bald." Ein bösartiges Lächeln zuckte in seinem Mundwinkel, während er beinahe selig in den Wald hinaus sah. "Oh ja. Dann haben wir sie..."


Erklärung:
Also, die Menschen haben angefangen, Fallen im Wald aufzustellen. Sie sind genau so kreativ wie sie versteckt sind. Die Köder sind allesamt verrückt. Vom gefesselten Reh bis hin zum typischen Fleischstück.
Zwischen der letzten Jagd und jetzt liegen schon mehrere Stunden und langsam bekommen die Hunde wieder Hunger. Sie haben sich fast ausnahmslos in der Höhle versteckt. Von den Menschen hat niemand was bemerkt. Nur, dass Gefahr über dem Wald liegt. Das merken sie wohl alle...

Now it's your turn Smile

Wetter: Vor kurzem hat es gewittert. Der Boden ist klitschnass und es tropft immer noch von den Bäumen. Donner und Blitz sowie ein unheimlich starker Wind waren auch mit von der Partie.
Uhrzeit: ganz früh Morgens, zwei Tage nach der Jagd.
Postingreihenfolge/-gruppen: erstmal alle zusammen.

_________________
<br>
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 

Plot

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Plots/ Quests
» Kurzgeschichten Wettbewerb #1 - Plottwist; Abstimmung
» Plot - Ideen?
» [Kazu Plot] Saori´s Armeelager

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Soulthieves :: TALKBEREICH :: >> Archiv-
Designed by Icewolf Designs 2012